• Racino Front.jpg
  • Header2.jpg
  • Header9.jpg
  • Racino Ebreichsdorf.jpg
  • Header3.jpg
  • Header11.jpg
  • 120409-323.JPG
  • Header6.jpg
  • Header7.jpg
  • Header4.jpg
  • Racino Haupteingang.jpg
  • Header10.jpg
  • Header1.jpg
  • Header8.jpg
  • Header5.jpg

Infos & Beiträge

Beitragsübersicht

Born Alone 5

Erfolgreiche Titelverteidigung von Carsten Milek und Born Alone in der 3. Auflage der AROC AUSTRIAN CHAMPIONSHIP. Bald an die Spitze gesteuert kontrollierte der Siebenjährige aus dem Besitz von Johann Gumpinger seine Gegner nach Belieben und setze sich im Einlauf zu einem sicheren Sieg ab. Die weiteren Plätze gingen an Wotan Casei (G. Mayr) vor Meilo Mo mit Mario Zanderigo. Erfolgreichster Akteur am "Lotterien Renntag" war der Salzburger Gerhard Mayr der dreimal siegreich in den Stall zurück kehrte und gesamt auf sensationelle fünf Betreuerpunkte kam. (Julius / Gundula Bauer, Dragon Darche / Manfred Strebel). Der Mega Jackpot in der Super 6 Wette wurde mehrmals geknackt und brachte Euro 682,- für den Grundeinsatz von Euro 0,20. Der nächste Renntag im RACINO findet am SONNTAG 16. September statt, im Mittelpunkt steht das 150. Österreichische Galopper-Derby. Informationen zu dieser Veranstaltung auch unter www.austria-derby.at  Foto:Risavy/pferderennfoto.at