• Header4.jpg
  • Racino Front.jpg
  • Header11.jpg
  • Header5.jpg
  • Header2.jpg
  • Racino Ebreichsdorf.jpg
  • Header9.jpg
  • Racino Haupteingang.jpg
  • Header10.jpg
  • Header6.jpg
  • Header3.jpg
  • Header7.jpg
  • Header8.jpg
  • 120409-323.JPG
  • Header1.jpg

Infos & Beiträge

Beitragsübersicht

Das letzte Zuchtrennen des Jahres 2021, die AROC Breeders Crown, wurde eine sichere Beute des großen Favoriten Heck M Eck mit Christoph Schwarz im Sulky. Die beiden lösten die Aufgabe souverän Start-Ziel und hefteten damit ihren vierten  Zuchtrenntitel 2021 an ihre Fahnen!  Lokalmatador Hubert Brandstätter entschädigte sich mit 3 Tagessiegen, zu je zwei Fahreresiegen  gelangten Johann Lichtenwörther und Gerhard Mayr, für den Bruder Christian,  im Gold Cup den dritten Trainerpunkt mit Bleu Roi holte und damit die Führung in der Gesamtwertung übernahm. Foto: Risavy

Heck M Eck