• Header6.jpg
  • 120409-323.JPG
  • Header5.jpg
  • Header8.jpg
  • Racino Ebreichsdorf.jpg
  • Header4.jpg
  • Racino Front.jpg
  • Header2.jpg
  • Header10.jpg
  • Header11.jpg
  • Header9.jpg
  • Header3.jpg
  • Header7.jpg
  • Header1.jpg
  • Racino Haupteingang.jpg

Infos & Beiträge

Beitragsübersicht

Unter geänderten Vorzeichen in die Rennsaison 2021:

Aufgrund der gesetzten Maßnahmen der Geschäftsführung des Magna Racino in Zusammenhang mit dem Ausbruch des Herpes Virus  EHV1 kann der erste  Saisonrenntag des AROC nicht im Ebreichsdorfer RACINO stattfinden, vielmehr übersiedelt der vom AROC organisierte Renntag , mit freundlicher Genehmigung des Wiener Trabrennvereines,  in den Trabrennpark Krieau und der Gesetzeslage entsprechend ohne Publikum.

Eine zehn Rennen umfassende Tageskarte können wir den Rennsportfreunden anbieten, darunter der Traber des Jahres 2020 und Derbysieger Diamant Venus (10. Rennen), sein runner-up aus dem Derby und vierfach Sieger, Rammstein gibt sein Jahres Debüt(8. Rennen)! Weitere interessante und hoffnungsvolle Jungtraber, als auch verdiente Haudegen , wie Sedus, der seinen 168. (!) und letzten Lebensstart absolviert, sind bei der Arbeit zu sehen. Rennbeginn ist 15:15 Uhr – SOMMERZEIT!

Am Wettmarkt des AROC gibt es nun auch die Super 76 zu bespielen - in den Rennen 3 bis 9 (Start 16:15 Uhr) mit einer Auszahlungsgarantie von € 7.000,-! Die anderen Wettarten sind gleich geblieben (Achtung: Einlaufwette, kein Zwilling!) Ein Viererwette Jackpot (€ 447,-) im 4. Rennen (16:45 Uhr) und ein Dreierwette Jackpot (€ 800,-) im 7. Rennen (18:15 Uhr) runden das Wettangebot ab.

 Die Rennen sind über den Internet-Livestream auf www.aroc.at, sowie die Streams unserer Wettpartner, wie www.trotto.de zu sehen. Dort können Sie auch Ihre Wetten platzieren. Die Live-Quoten finden Sie unter https://www.traberfreunde.at/index.php?livequoten. Bei der Auswahl Ihrer Wetten helfen auch die Aktiven-Interviews zu den Startern, die direkt am Renntag geführt und hier online gestellt werden. Jede Wette unterstützt den Trabrennsport!