• Header9.jpg
  • Racino Haupteingang.jpg
  • Header6.jpg
  • Header1.jpg
  • Header3.jpg
  • Header2.jpg
  • Header5.jpg
  • Racino Ebreichsdorf.jpg
  • Racino Front.jpg
  • Header10.jpg
  • 120409-323.JPG
  • Header11.jpg
  • Header8.jpg
  • Header7.jpg
  • Header4.jpg

Infos & Beiträge

Beitragsübersicht

Mit einer Überraschung endete das höchst dotierte Zuchtrennen des Jahres, das AROC Derby der 3 Jährigen. Diamant Venus, mit dem aus Italien nach Österreich zurück gekehrten und nun im Racino ansässigen Wolfgang Ruth, holte mit feiner Speed Leistung den Lorbeer. Nach anfänglichen Rochaden an der Spitze führte der favorisierte Black Star mit Josef Sparber bis in den Einlauf, dort attackierte Co-Favorit Catch me if you can mit Franz Konlechner und aus seinem Rücken Diamant Venus. Mitte des Einlaufs war die Sensation perfekt und Diamant Venus überspurtete in 1.17,8 auch seinen letzten Gegner und siegte sicher. Dies war übrigens der erste Sieg im noch jungen Sportlerleben des Diamant Venus aus dem Stall von Daniela Sykora. Foto: Risavy

Diamant Venus Einlauf