• Racino Front.jpg
  • Header4.jpg
  • Header8.jpg
  • Header11.jpg
  • Header9.jpg
  • Racino Ebreichsdorf.jpg
  • Header10.jpg
  • Header1.jpg
  • Header7.jpg
  • Header6.jpg
  • Header2.jpg
  • Header5.jpg
  • 120409-323.JPG
  • Racino Haupteingang.jpg
  • Header3.jpg

Infos & Beiträge

Beitragsübersicht

Rasanten Trabrennsport bekamen die reichlich erschienen Zuseher am vergangene Sonntag im Racino geboten. Wiedereinmal war "Heimattrainer" Sascha Fischer mit seinem Lot am erfolgreichsten und stellte fünf Tagessieger. Zweimal scorte Hubert Brandstätter jun. und verteitigte damit seine Championatsführung, des weiteren siegten Georg Gruber jun., Harold Piss und Lehrling Dominik Duda für den Wahlösterreicher. Der im Championat zweitplatzierte Christoph Fischer hatte ebenfalls einen gelungenen Renntag und begab sich zweimal auf die Ehrenrunde. Zwei Sieger stellte auch Johann Lichtenwörther, er siegte in der besten Tagesklasse mit dem wieder erstarkten Fast Moi,  Stallkamerad Mentor Venus wurde von Mathias Walcher gleich anschliessend überlegen siegreich präsentiert. Weiter in einer eigenen Liga agiert Dragon Darche in der Tour Trottuer Francais in der Hand seines Besitzers Manfred Strebel. Erwähneswert auch die Stutenpower an diesem Renntag, Ecoturbina im Live oe24.tv Rennen, die beiden vierjährigen Derbyanwärterinnen Tirana und Unforgettable, sowie die zur Seriensiegerin aufgestiegene Osey Venus und Racino Doppelsiegerin Ria Venus traten für das "schwache Geschlecht" ein.Dragon Darche

DRAGON DARCHE / Manfred Strebel  - Foto: Risavy / www.pferderennfoto.at

Der nächste Renntag des AROC findet am Sonntag 26. Mai statt, Beginn ist bereits ab 10.40 Uhr, Panorama Restaurant ist wieder geöffnet, Tischreservierungen erbeten unter: – der Eintritt ist frei!

>hier geht's zu den Ergebnissen, Fotoimpressionen und Videos vom 14. April 2019