• Racino Haupteingang.jpg
  • Header3.jpg
  • Header10.jpg
  • Header9.jpg
  • Header2.jpg
  • 120409-323.JPG
  • Header8.jpg
  • Header6.jpg
  • Racino Ebreichsdorf.jpg
  • Header11.jpg
  • Header5.jpg
  • Racino Front.jpg
  • Header4.jpg
  • Header1.jpg
  • Header7.jpg

Infos & Beiträge

Beitragsübersicht

 

Windaisy Venus.jpg

Bei herrlichem Frühlingswetter und gutem Publikumszuspruch war der nach seiner Sperre erstmals  antretende Hubert Brandstätter jun.  mit drei Siegen „Mann des Tages“. Gleich zu Beginn des Renntages scorte er mit Manor Venus um im Hauptevent des Tages, dem Großen Preis des Besitzerclubs,  Windaisy Venus zum Sieg zu führen. Im zehnten und  letzten Rennen stellte er  Derbyhoffnung  Donatello Venus, trotz Startgaloppade, gleich siegreich vor. Apropos Derby, auch Gerhard Mayr siegte mit seiner  vierjährigen Hoffnung,  Wotan Casei,  in schnellen 14,6. Der zweite Siegzähler gelang Österreichs Rekord- Champion mit Außenseiter Mr. Smith.  Den Internationalen April Preis der Amateure entschied die stark verbesserte  Bara Diary mit Stefan Pröglhöf in sensationellen 13,6, für sich und bescherte die tolle Dreierwett- Quote von € 2.090,50 ! Am Wettmarkt ergaben sich für den kommenden Renntag 23. April  Jackpots in der Einlaufwette (€472,50), Dreierwette (€ 1.504,-) und Super 6 Wette (€ 2.655). FOTO: Windaisy Venus / H. Brandstätter jun.